https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Freitag, 9. August 2013

Schokoladenkuchen

Ich habe heute allen Grund mich so zu freuen.
Habt vielen lieben Dank für Eure lieben Kommentare
 und vielen Klicks zu meinen Posts von gestern!
Ich bin echt happy...DANKESCHÖÖÖÖN!!!:)

Wisst Ihr worauf ich mich noch (und meine Lieben erst)
uns heute besonders freuen 


auf leckeren SCHOKOLADENKUCHEN!
Der schmeckt so lecker und bleibt lange so saftig!
Und ist ganz leicht zu backen.
Falls Euch jetzt das Wasser im Mund zusammen läuft,
hier das Rezept:



250g Butter-----zerlassen
+ 3 EL Kakao
+ 2 Tassen Zucker
+ 1/2 Tasse Wasser
dazu und alles kurz aufkochen--- dann abkühlen lassen
( ich stelle den Topf immer in kaltes Wasser)
dazu 2 Tassen Mehl
+ 1 Pack. Backpulver
+ 4 Eier
alles verrühren
Königskuchenform mit Backpapier auslegen
Ofen vorheizen 180° C Umluft
45 min backen
auskühlen lassen und dann mit Puderzucker bestreichen
( ich nehme immer sehr wenig Wasser, dann die
Puderzuckerschicht schön dick ist)
Und dann.......genießen!!!
Herzlichste Grüße
Claudia

Kommentare:

  1. Hm, dankeschön!

    Der sieht wirklich lecker aus. :-)

    Schönen Freutag weiterhin
    wünscht dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Lecker. Der muss mal ausprobiert werden.
    Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  3. Sieht echt lecker aus :) Danke für's teilen :)

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, sieht super lecker aus. Hätte ich gestern nicht schon Zitronenbrownies gemacht, wäre dein Kuchen eine Option...

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Mjamm! Wo soll ich hinkommen? ;)
    Danke für das Rezept! Ist schon abgespeichert...:)
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  6. Danke für das Rezept, bekomme Lust auf Kaffepause!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Hm, der hört sich lecker an. Wo muss man hinkommen, um ihn zu genießen ;-)
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. sieht lecker aus!
    und ich muss wohl morgen einen Kuchen backen!!! hihi

    AntwortenLöschen
  9. Mhhh, der sieht ja lecker aus, muss ich unbedingt ausprobieren ;)
    Nimmst Du Backkakao (ich meine echten Kakao der ja eigentlich ohne Zucker bitter ist) oder das Instantzeug?
    Alles Liebe
    Joanna Maria
    PS. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ;). Deine "Blauen Bilder sind auch klasse" ich bin schon soooooo lange nicht mehr geflogen und habe es schon vergessen wie schön es da oben ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Joanna Maria,
      hab vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ja, ich nehme richtigen Kakao, den der eigentlich bitter ist. Dadurch wird der Kuchen schön dunkel und schokoladig. Ich wünsche Dir viel Spaß beim ausprobieren und noch mehr beim vernaschen.
      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥